Planetengetriebe für Profiwerkzeuge

Beschreibung

Auf den Baustellen im Tiefbau geht es nicht zimperlich zu. Werkzeuge müssen hier einiges aushalten. Der angeflanschte Benzinmotor leitet Vibrationen in das zweistufige Planetengetriebe antriebsseitig ein und die wassergeschmierte abtriebsseitige Bohrkrone belastet die Lagerung der Planetenwelle und die Verzahnung in erheblichem Maße. Die Lebensdauerforderungen können allerdings durch die robuste Bauweise des Antriebes problemlos erfüllt werden.

Medien

VIDEO

Scroll to Top