AirSTREAM – Das Verdrahtungssystem

Beschreibung

Das AirSTREAM Verdrahtungssystem arbeitet mit einem neuen Konstruktionsansatz im Schaltschrankbau und überzeugt mit zahlreichen Vorteilen bei Montage und Betrieb!

AirSTREAM ist das Kernstück des Schaltschrankes

Die belastungsstarken Aluminiumrahmen des AirSTREAM für modernste Schaltschrankmontage und -verdrahtung sind besonders kompakt, da sie die Drahtführung in den Rahmen integrieren.

AirSTREAM hilft dabei, den Schaltschrankaufbau so zu gestalten, dass die Luft besser zirkuliert und Wärmenester vermieden werden können. Durch die Trennung in eine Aufbau- und eine Verdrahtungsebene strömt die Luft fast ungehindert an den Modulen und Adern vorbei, Verlustwärme wird abtransportiert.

Verdrahtung und Luftführung sind in den AirSTREAM-Rahmen integriert und sorgen so für eine freie Konvektion und Kühlung der Drähte. Die Verdrahtung erfolgt beim AirSTREAM bequem von vorne.

Kein querlaufender Kabelkanal stört die Zirkulation. Der Verzicht auf Kabelkanäle begünstigt den kompakteren Aufbau von mehr Komponenten auf geringeren Abmessungen. Zusätzlich umströmt stets kühlende Luft die Bauteile und führt entstehende Wärme zuverlässig ab.

Scroll to Top