Servo Drive mit geberlosen Sicherheitsfunktionen direkt im Antrieb

Beschreibung

Der sichere Betrieb von Maschinen erfordert häufig Sicherheitsfunktionen zur Begrenzung von Drehzahlen, Drehrichtungen oder Achspositionen. Die neue Gerätevariante PRO des Servo Drives COMBIVERT S6 von KEB Automation unterstützt die Umsetzung geberloser Sicherheit. So können sichere Lösungen bspw. in Applikationen realisiert werden, bei denen kein Gebersignal nötig oder möglich ist. Geberlose Sicherheitsfunktionen im Antrieb bieten neben individuelleren Maschinenkonzepten kosteneffiziente Möglichkeiten zur einfachen Bewegungsüberwachung. Der COMBIVERT S6 ist ein moderner, kompakter und zugleich flexibler Servoregler für einen Nennstrom von 2,6 A bis 12 A in zwei Gehäusegrößen. Der direkte Netzanschluss ist für 230 V- und 400 V-Netze verfügbar. Er bietet höchste Performance, um erweiterte Anforderungen an Kapazität, Kommunikation und integrierte Sicherheit zu erfüllen. Die sichere Konfiguration des COMBIVERT S6 erfolgt mit dem zertifizierten Safety Editor, der in dem Softwaretool COMBIVIS 6 integriert ist. Hier können verschiedene Sicherheitsfunktionen wie z.B. SLA (Safely-Limited Acceleration), SLS (Safely-Limited Speed) sowie deren flexible Grenzwerte in acht Indizes eingestellt werden.

Scroll to Top