LS Hybrid

Beschreibung

Als Alternative zu Rundschalttischen ermöglichen Lineartransfer-Systeme eine schnellere und einfachere Skalierung der Produktion. Gerade, wenn es auf einen schnellen und effizienten Werkstücktransport bei automatisierten Montageprozessen ankommt, profitiert das modular konfigurierbare LS Hybrid System von WEISS vom innovativen Kurve-Linearmotor-Bandantrieb, der auf der Funktionalität des integrierten eCam-Moduls basiert. Bis die 60 Takte/min sowie 40 % verkürzte Transportzeiten gewährleisten mehr Prozesse auf weniger Raum, was Platzersparnis und Verkürzung der Zykluszeit schafft.
Damit optimiert es ein klassisches Paletten-Transfersystem mit mechatronischen und hochdynamischen Eigenschaften und verleiht einer Produktionslinie mehr Flexibilität und Effizienz, da sowohl die hybride Antriebstechnologie als auch die „Plug & Produce“-Eigenschaft variable Gestaltungsfreiräume für Applikationen offeriert. Zudem gestattet das System einer längs getakteten Fließmontage mehr Prozessfähigkeit, die durch die „hybride Produktivität“ des schnellen, präzisen Werkstücktransports gewährleistet wird. Mit dem W.A.S. (WEISS Application Software)-Steuerungspaket gelingt die Anbindung schnell und unkompliziert ohne große Fachkenntnisse. Es werden Maschinenkonzepte real, die rein-linearen Maschinen mit einem starren Produktstrom & eindimensionalen Antriebssystemen überlegen sind.
Der LS Hybrid ist damit ein Aushängeschild für die moderne Montageautomation, das als integrierbare Transportplattform wirtschaftlich arbeitet und produktiv neue Sphären anmutet.