Stecher Automation GmbH

Die Stecher Automation GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, dass sich im Bereich industrielle Automatisierungstechnik, Systemintegration und Thermoforming spezialisiert hat. Unsere Vision besteht darin, gemeinsam mit unseren Kunden durch die Automatisierung Ihrer Produktion einen entscheidenden Schritt Richtung Industrie 4.0 zu gehen.
Hierbei unterstützen wir Sie mit ganzheitlichen Projekten von der Planung, über die Integration bis hin zum Service mit technischer Kompetenz, Kundennähe und Leidenschaft.

Der Hauptagent unseres Produktportfolios sind unsere modularen Matrixzellen. Diese Matrixzellen sind standardisierte, modular aufgebaute und meist roboterbasierte Bearbeitungs-, Prüf- und Handlingszellen. Durch den Einsatz von standardisierten Bauteilen sowie Baugruppen ermöglichen wir eine höchst variable und individuell auf Sie zugeschnittene Lösung, ohne den Einsatz von Sonderbauteilen oder –gruppen. Hierbei setzen wir unsere Zellen nach dem Prinzip der Matrixproduktion ein. Das bedeutet, dass alle Roboterzellen miteinander verbunden sind, die Verbindungen jedoch flexibel sind. Die Zellen sind in der Ausstattung und Dimensionierung bedarfsabhängig konfigurierbar und werden produktspezifisch durch eine jeweils entsprechende Software ergänzt. Für den Kunden bedeutet dies, er kann durch automatische Rüstungsvorgänge verschiedene Produkte in verschiedenen Arbeitsgängen in ein und derselben Matrixzelle bearbeiten. Je nach Auftragsbedarf können so flexibel Zellen ein- bzw. ausgebunden werden. Dies bietet viele Vorteile gegenüber der starren Linienproduktion.

Um die Produktion optimal und intelligent zu verknüpfen, haben wir ergänzende Systemkomponenten entwickelt. Hierzu zählen unsere Zuführ- und Speichersysteme, unsere Thermoformingprodukte für optimales Werkstückhandling sowie die Anbindung eines Fahrerlosen Transportsystems an all diese Komponenten.

Unser Highlight für die Messe

RoboPUS

Eine zentrale Anforderung an Industrie 4.0 ist eine flexible und automatisierte Produktion, die selbstorganisiert und ressourcenoptimiert ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Vernetzung der Wertschöpfungskette.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir unser RoboPUS entwickelt. Diese Innovation vereinigt automatische Materialzuführung mit der roboterbasierten Bearbeitung der Werkstücke in einer Zelle.

Die bedarfsorientierte Materialzuführung – und Speicherung wurde durch ein System realisiert, das aus einem bestimmten Raster an Indexierungspositionen besteht. Diese sogenannte Kreistaktung stellt die Werkstücke dem bearbeitendem Medium zur richtigen Zeit und in der richtigen Position wiederholgenau zur Verfügung. Gleichzeitig dient dieses System durch individuell angepasste Werkstückträger, auf denen die Werkstücke exakt positioniert werden als Werkstücklager – bzw. puffer.
Integriert in dieses Materialzuführungs- und Speicherungssystem ist ein Roboter, der die Werkstücke in verschiedenen Arbeitsgängen, wie z.B. Messen oder Beschriften, bearbeitet. Als zusätzliche Erweiterung kann das RoboPus an eine Maschine angebunden werden, welche den primären Arbeitsgang durchführt. Der sekundäre Arbeitsgang findet unmittelbar im Anschluss durch den Roboter statt.
Optional möglich ist der Anbau für ein Fahrerloses Transport System, wodurch eine automatische Beladung realisiert wird. Mit diesem Anbau automatisieren Sie Ihre Wertschöpfungskette vollständig, da alle Arbeitsgänge personalfrei ablaufen.

Neben der optimierten Wertschöpfungskette wird der Materialfluss durch die Bündelung mehrerer Arbeitsgänge in eine Zelle, auf ein Minimum reduziert. Dies verspricht Ihnen ein höchstes Level an Effizienz. Durch die softwarebasierte Bearbeitung bleiben Sie flexibel in der Produktion, da eine Änderung der Nachfrage, nur den Wechsel des Softwareprogramms fordert.

Gerne bieten wir Ihnen einen Einblick in unsere Technik und informieren Sie über Details live vor Ort und unmittelbar am Objekt. Sie finden uns am Stand 401 in Halle B1.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr René Helbig

tel: +49 7777 9301310
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Stecher Automation GmbH
Nellenburgstr. 1
88605 Krumbach
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 7777 9301 0
E-Mail schreiben

Website:

http://www.stecher-automation.de

Ihr Kontakt auf der Messe

Herr René Helbig

tel: +49 7777 9301310
E-Mail schreiben