Secomea A/S

Secomea - Fernzugriffslösungen für die Industrie

Stellen Sie sich vor, sie könnten Ihren Kunden eine so sichere Fernwartung anbieten, als ob Sie vor Ort wären. Sparen Sie Zeit, Reisekosten und bieten Sie sofortige Dienste gleichzeitig an.

Alles was Sie dazu benötigen ist eine Hightech-IT-Kommunikationslösung – und die haben wir!

Kontaktieren Sie uns über jma@secomea.com oder treffen Sie uns vor Ort auf der all about automation in Friedrichshafen.

Unser Highlight für die Messe

Datenerfassungsmodul inkl. im Secomea SiteManager

Fernzugriff von Secomea nun mit Datenerfassung

Einfache Durchführung von vorausschauender und präventiver Wartung per Cloud

Das integrierte Datenerfassungsmodul (DCM) erweitert den Secomea SiteManager um optimierte Edgefunktionen zur Datenerfassung, die in der Regel nur bei größeren und teureren IoT-Edge-Gateways zu finden sind.

Das DCM umfasst zahlreiche Funktionen, die die gesammelten Daten vor der Übermittlung an die IoT-Cloud optimieren können. Hierdurch wird die Menge der übermittelten Daten und der Bedarf an zusätzlichem Cloud-Computing verringert.

Die Funktion zur intelligenten Aggregation des DCM ermöglicht die Vorverarbeitung und damit die Optimierung der gesammelten Daten vor der Übertragung an die IoT-Cloud.

Dies kann mit besonderen Ereignistriggern verbunden werden, die die Datenerfassung starten und die Sammlung zusätzlicher Datenpunkte initiieren oder die Häufigkeit der Datenerfassung erhöhen, wenn definierte Schwellenwerte überschritten werden oder wenn es zu bestimmten Maschinenereignissen kommt.

Das DCM umfasst auch Store-and-Forward-Funktionen, um den Datenschutz bei Ausfall der IoT-Cloudverbindung zu gewährleisten. Das heißt: Auch wenn die IoT-Cloud-Verbindung verloren geht, erfasst der Secomea SiteManager weiterhin Daten und übermittelt diese, sobald die Verbindung wiederhergestellt ist – auf diese Weise ist die lückenlose Protokollierung Ihrer Daten gewährleistet.

ndem der differenzierte Upload in mehrere IoT-Clouds gleichzeitig unterstützt wird, unterstützt das DCM auch verschiedenste Einsatzzwecke: Für Maschinenbauer ebenso wie für Fabrikbesitzer ohne zusätzliche Investitionen an den Rändern des Netzwerks.

Am allerwichtigsten ist aber, dass Ihnen der SiteManager, kombiniert mit den Komponenten Secomea GateManager und LinkManager, im Gegensatz zu allen anderen Edge-Gateways ermöglicht, Abweichungen bei den Maschinendaten effizient anzugehen, indem Sie zur weiteren Analyse oder zur Fehlerbehebung sofortigen Fernzugriff auf die Maschinen erhalten.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr Johannes Mayer

tel: +49 3370 8924870
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Secomea A/S
Gartenweg 7
15834 Rangdorf
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 3370 8924870
fax: +49 3370 8924871
E-Mail schreiben

Website:

http://www.secomea.com