Microprecision Electronics SA

MICROPRECISION ELECTRONICS SA
Schweizer Hersteller von elektromechanischen und elektronischen Bauelementen für anspruchsvolle industrielle Anwendungen, seit über 60 Jahren.

QUALITÄT, ZUVERLÄSSIGKEIT UND PRÄZISION
In unseren Standorten in der Schweiz und in Spanien entwickeln und fertigen wir 3 Produktfamilien: Schalter, Sensoren und LED-Indikatoren:

> Mikroschalter, zertifiziert nach UL/EN 61058
- Sehr präzise Schnappschalter in verschiedenen Grössen
- Auch IP68 abgedichtet, Hochtemperatur, ATEX und Low Force

> Schalter und Sensoren für die Automatisierung, zertifiziert nach UL/EN
- Schalter: Endschalter (auch hochtemperatur und IP67 dicht), Sicherheitsschalter, Not-Aus-Schalter
- Sensoren: kompakte und präzise 2-in-1 mechanische Positions-Sensoren

> LED-Signalleuchten
- Für Panel-Montage, robust und IP67-dicht, Metall und Kunststoff
- Für Leiterplattenmontage

Alle unsere Produkte sind für industrielle und anspruchsvolle Anwendungen gemacht, in denen Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit von größter Wichtigkeit sind. Unsere meist langfristigen Kundenbeziehungen basieren auf vertrauensvoller, partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

Darüber hinaus umfasst unser Dienstleistungsangebot:
> Engineering + spezifische Lösungen
> kleine und mittlere Serien

www.microprecision.ch
info@microprecision.ch

Unser Highlight für die Messe

Sensoren der Familie MP600 detektieren 2 Positionen zuverlässig und auf wenige Mikrometer genau !

NEU: 2 Positionen genau und hysteresefrei erfassen

Präzise und zuverlässig: MP600 Mechanischer 2-Positions-Sensor

Vouvry, Schweiz - März 2018

Mechanische Sensoren der Serie MP600 von Microprecision wurden entwickelt, um zwei Positionen mit Hilfe eines einzigen Sensors sehr präzise zu erfassen.
Der Abstand zwischen den beiden Kommutationen kann je nach Anwendung zwischen 0,3 mm und 1,5 mm festgelegt werden. Die fixen NC- und NO-Kontakte arbeiten ohne meβbare Hysterese und schalten auf wenige μm wiederholgenau. Je nach Kabelauswahl, kann die Betriebstemperatur zwischen -40 ° C und 130 ° C liegen. Der Kabelanschluss kann mit einem Steckverbinder geliefert werden, typischerweise im Format M8 oder M12.
Die einzigartige, patentierte Schaltmechanik ist für Spannungen bis 30 VDC ausgelegt. Die Standard-Bauform ist in IP67 dichten Gewindehülsen der Größen M8 und M12, jeweils mit Stift- oder Kugelbetätiger. Auch Sondergehäuse können ohne groβen Aufwand realisiert werden.

Anwendungen für den MP600 finden sich in der Automatisierung, Prozesssteuerung, der Meβ- und Regeltechnik und in vielen anderen Industrie-Bereichen, wo heute zwei Schalter oder aufwändigere Sensoren für die Überwachung verwendet werden. Die MP600 Serie befreit von zeitaufwendigen Kalibrierungen und Einstellungen, die sonst aufgrund von Toleranz-Ungenauigkeiten und Hysterese-Effekten bei Sensoren oder Schaltern erforderlich sind. Ein typisches Anwendungsbeispiel des MP600 ist die Luftspalt- und Verschleißkontrolle von Bremsen, ein anderes ein kombinierter Grenzwertgeber für beide Grenzwerte in Prozessanwendungen, z.B. der Druck- oder Temperaturmessung. Aufgrund seiner kompakten Bauform und Präzision kann der MP600 auch zur präzisen Referenzierung von xyz Bewegungen verwendet werden.

Microprecision Electronics SA ist Hersteller von elektromechanischen Sensoren, industriellen Mikroschaltern und LED-Signalleuchten mit Fertigungsstätten in der Schweiz und in Spanien.

Weitere Informationen:
Microprecision Electronics SA, Vouvry, Schweiz,
Tel.: +41 24 481 4343
E-Mail : info@microprecison.ch
Web: www.microprecision.ch

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr Hans-Jörg Hirsch

tel: +41 24 481 43 43
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Microprecision Electronics SA
Route de l'Industrie 27
1896 Vouvry
Schweiz

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +41 24 481 4343
E-Mail schreiben

Website:

http://www.microprecision.ch

Ihr Kontakt auf der Messe

Herr Hans-Jörg Hirsch

tel: +41 24 481 43 43
E-Mail schreiben