IWT - Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer

Das IWT – Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des Vereins der Förderer und Alumni der DHBW Ravensburg e.V. und der Forschungs- und Innovations-zentren gGmbH der Dualen Hoch-schule Baden-Württemberg (DHBW).

Die Lernfabrik Fallenbrunnen ist ein Projekt zur Forschung und Wissensvermittlung im Umfeld der Industrie 4.0 am IWT, gefördert durch die Zeppelin-Stiftung der Stadt Friedrichshafen. Aufgabe ist es, ein Lern- und Demonstrationszentrum für Produktion und produktionsnahe Anwendungsfelder aufzubauen und zu betreiben. Durch Förderprojekte, vor allem für kleine und mittlere Unternehmen, in den Bereichen Digitalisierung und Robotik, baut sich ein Netzwerk mit vielen Synergien für die Teilnehmer auf.

Das Angebot der Lernfabrik Fallenbrunnen umfasst u.a. Lehre und Weiterbildung, angewandte Forschung sowie Fachvorträge. Es richtet sich an Schulen & Hochschulen, Unternehmen sowie Privatpersonen. Zudem bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) an. Durch diese Förderung des Bundes wird es KMU ermöglicht an der Entwicklung innovativer Produktideen zu arbeiten. Die Lernfabrik Fallenbrunnen baut aktuell zwei ZIM-Kompetenznetzwerke in den Bereichen Robotik und Digitalisierung in der maritimen Industrie auf.

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

IWT - Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer
Fallenbrunnen 1
88045 Friedrichshafen
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 7541 40294 10
E-Mail schreiben

Website:

http://www.iwt-bodensee.de