Contrinex Sensor GmbH

Contrinex – die Welt der Sensoren
Das Unternehmen
Contrinex ist ein international tätiger Sensorhersteller mit Stammsitz in der Schweiz. Als Visionär in Sachen Innovation und technischem Fortschritt setzt Contrinex permanent neue Maßstäbe in der Sensorwelt, wie die smarte Integration der Positionssensorik in die Industrie 4.0-Applikationswelt. Mit über 40-jähriger Erfahrung und modernsten Fertigungsmethoden bietet Contrinex seinen Kunden eine breite Produktpalette. Die Premiumprodukte überzeugen bei Applikationen in extremen Umweltbedingungen oder beengten Platzverhältnissen. Gleichzeitig findet sich das Können auch in Standardprodukten, die dadurch weit über den Marktstandards liegen sowie zuverlässig und einfach zu handhaben sind. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.contrinex.com.

Auf einen Blick
• Technologieführender Hersteller von induktiven und photoelektrischen Sensoren sowie von Sicherheits- und RFID-Systemen
• Weltmarktführer für Miniatursensorik, Sensoren mit großen Schaltabständen und Geräte für besonders anspruchsvolle Umgebungsbedingungen (Ganzmetall-, hochdruckbeständige und hochtemperaturbeständige Sensoren)
• Weltweit in über 60 Ländern vertreten mit Hauptsitz in der Schweiz
• 8000 Produkte

Deshalb wählt man Contrinex:
• Führend bei Sensoren und Systemen für die schwierigsten Betriebsbedingungen
• Zuverlässigste Sensoren auf dem Markt mit bester Temperaturkompensation
• Große Installationsbasis, seit 1972 weltweit bewährt
• Einwandfreie Schweizer Qualität, zertifiziert nach internationalen Standards
• Breites IO-Link-Portfolio mit über 3000 verfügbaren Produkten - bereit für Industrie 4.0

Das bieten wir Ihnen:
• 6 Produktionsstandorte für weltweite Verfügbarkeit
• 3 Logistikzentren für schnelle Lieferung
• Globales Contrinex-Vertriebsnetz
• Internationaler Kundendienst
• Lösungsorientierte Anwendungsunterstützung
• Langjährige Erfahrung in der Produktanpassung und Brand-Labeling
• Umfassende Laboruntersuchungen, Vorabkontrollen und Konformität

Customized Sensoren: Optionen zur Sensoranpassung
• Gehäuseform und -größe
• Kabellänge
• Einbaubar/nicht einbaubar
• Mit/ohne Gewinde
• Ausgewählte technische Eigenschaften

Unser Portfolio
Induktive Sensoren
• Praktisch unzerstörbare Ganzmetallsensoren für extreme Umgebungen
• Subminiatursensoren mit kompletter Funktionalität
• Sensoren mit 4x Norm-Schaltabstand"
Photoelektrische Sensoren
• Kleinste auf dem Markt angebotene Subminiatursensoren mit integrierter Auswerteelektronik
• Exzellente Ausblendung von hellen Hintergründen
• Hochpräzise Sensoren für transparente Objekte"
RFID
• Hoch- und Niederfrequenz-RFID-Systeme
• Netzwerkfähig mittels Interfacegerät, RS485-Verbindung oder IO-Link
• Spezielle Tags: Ganzmetall-Tags; Hochtemperatur-Tags (250˚C); Tags für bündigen Einbau im Metall"
Safety
• Typ-4, PL e, SIL 3-Lichtvorhänge und Mehrstrahl-Lichtschranken
• Typ-2, PL c, SIL 1-Lichtvorhänge für Handschutz
• Lichtvorhänge und Mehrstrahl-Lichtschranken mit Schutzart IP65 und IP67"

Kunden und Branchen:
Automobilproduktion und -zulieferer
Werkzeugmaschinen
Energie
Maritime und Schifffahrt
Fahrzeuge
Verpackung/Logistik/Materialhandling
Nahrungsmittel und Getränke
Textil
Montage/Automatisierung
Robotik

Unsere Produktgruppen
CONTRINEX PRODUKTE
INDUKTIVSENSOREN
Basic
Miniature
Extreme
Analog Output
2-Wire
Extra Pressure
High Pressure
Extra Temperture
High Temperture
Weld-Immune
Chip-Immune
Double-Sheet
Maritime
Washdown
PHOTOELEKTRISCHE SENSOREN
Standard
Miniature
Lichtleitersensoren und Fasern
Distanz
Transparente Objekte
Farb- und Kontrastsensoren
Lichtgitter"
ULTRASCHALLSENSOREN
Normale oder kurze Gehäuselängen;
breiter Sensorkopf"
SICHERHEITS-LICHTVORHÄNGE UND -SENSOREN
Basic Lichtvorhänge
Extended Lichtvorhänge
Magnetische und RFID-Sensoren
Zubehör
RFID HOCH- UND NIEDERFREQUENZ
Basic Tags und SLK
Extreme Tags und SLK
Hochtemperatur-Tags
Washdown Tags und SLK
IO-Link SLK
USB-SLK
Interfacegeräte
Zubehör







Unser Highlight für die Messe

Die Smart-Sensoren, die wirklich smart sind!

Cloud-fähige Smart-Sensoren
Induktivsensoren mit IO-Link SSP 3.3 zur Live-Messung und Datenüberwachung

Die neuen Cloud-fähigen Smart-Sensoren von Contrinex eignen sich perfekt für die Live-Datenüberwachung aus dem Herzen einer Anwendung. Durch die einfache Konfiguration eines IO-Link-Parameters kann der Anwender Daten in Echtzeit auf einem Cloud-Dashboard ausgeben und anzeigen. Funktionen für die vorausschauende Instandhaltung beschleunigen die Fehlersuche und reduzieren die Ausfallzeiten der Maschine.

Ob als IO-Link-Gerät oder für binäres Schalten konfiguriert: Die intelligenten Sensoren von
Contrinex bieten viele praktische neue Funktionen. Im IO-Link-Modus unterstützen sie u.a. hervorragend die vorausschauende Instandhaltung. Durch die einfache Aktivierung eines IO-Link-Parameters können aus dem jeweiligen 16-Bit-Register verschiedene Arten von Daten für die Anzeige und Live-Überwachung ausgegeben werden. Darüber hinaus lassen sich Systemalarme auch auf verschiedene Schwellenwerte einstellen – z. B. für den erfassten Abstand, den Zählerwert, die Sensortemperatur und die Abweichung von historischen Daten (Histogramm). Ist ein Eingriff erforderlich, kann die Sensorfunktion über Prozessdaten automatisch deaktiviert werden.

Zur Konfiguration des Schaltpunktes bietet Contrinex innovative ein-, zwei- oder dynamische Teach-In-Sequenzen an. Die Reaktion auf Grenzwerte ist in jedem Fall abhängig von der Wahl des Konfigurationsmodus (Einpunkt, Fenster oder Zweipunkt) gemäß dem Profil SSP 3.3. Die Selbstdiagnose wird auch durch überwachende Alarme auf Kurzschluss, EMV-Störungen und Ausfall der Emitterquelle (Ferrit, Spule oder Leiterplatte) unterstützt.

Neben dem IO-Link-Modus setzen diese induktiven Sensoren neue Maßstäbe für binäre Sensorik im SIO-Modus. Durch die Einstellung eines der IO-Pins als Eingang können andere Signalquellen das Teach-In, dessen Synchronisation mit anderen Sensoren, die Histogrammdaten-Erfassung und grundlegende boolesche (UND, ODER) Operationen auslösen.

Die Sensordatenstruktur ist kompatibel mit dem IO-Link Common Profile für digitale Messsensoren (DMS). Dies bietet die Flexibilität einer standardisierten Datenabbildung, -übertragung und -verarbeitung – unabhängig von Hersteller und Sensortyp. Zur Verfügung steht ein 32-Bit-Prozessdaten-eingang (PDI) mit 16-Bit-Werten für Abstands-, Zähler- und Temperaturdaten, 8-Bit-Werten zur Messdatenskalierung und 8-Bit-Werten zur Meldung von Ausgangsschaltsignalen, Schaltsignalen und konfigurierbaren Alarm-Merkern. Der 8-Bit-Prozessdatenausgang (PDO) beinhaltet eine Sperrfunktion.


Anwender können die neuen induktiven Sensoren problemlos in jedes Enterprise Ressource Planning (ERP)- oder Manufacturing Execution-System (MES) integrieren. Die Einrichtung erfolgt schnell und einfach, da alle Datenstrukturen mit dem Smart-Sensor-Profil IO-Link SSP 3.3 für Messsensoren mit Sperrfunktion kompatibel sind. Induktivsensoren im M12- und M18-Gehäuse für den bündigen oder nicht-bündigen Einbau werden im Jahr 2020 erhältlich sein.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Frau Gabriele Ulmer

tel: +49 711 220988-13
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Contrinex Sensor GmbH
Friedrich-List-Str. 44
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 711 220988-0
fax: +49 711 220988-11
E-Mail schreiben

Website:

http://www.contrinex.de

Ihr Kontakt auf der Messe

Frau Gabriele Ulmer

tel: +49 711 220988-13
E-Mail schreiben