AXON Innovations UG

Die AXON Innovations ist Ihr motivierter Partner im Bereich der industriellen Softwareentwicklung mit dem Fokus auf Bildverarbeitung/ Bilderkennung, Robotik und IoT.

Wir schaffen einzigartige und professionelle Systeme für den Mittelstand und Konzerne. Zur Realisierung der Entwicklungen werden intelligente Erkennungsalgorithmen, Machine Learning, künstliche Intelligenz, maschinelles Sprachverstehen, Internet of Things (IoT), Cloud Services und Computing eingesetzt.

Neben der Standard Anwendungsentwicklung auf klassischen PC Endgeräten führt AXON Innovations auf hohem Niveau moderne App Entwicklung für Smartphones und Tablets bis hin zu Cloud-Computing und Services durch. Durch den Einsatz von Embedded Systemen können hoch spezialisierte, modulare und effektive Lösungen entwickelt werden.

AXON Innovations schafft es durch modernste Technologien, technische Innovationen, und durch strukturierte und flexible Unternehmensprozesse in kürzester Zeit komplexe Problemstellungen zu lösen und dabei die Wertschöpfung bei den Kunden zu steigern.

Unsere Hauptschwerpunkte sind:

• Firmwareentwicklung im Bereich der Eingebetteten Systeme (inkl. GUI auf µC / ARM-SoC bis hin zur X86 Architektur)
• Daten Analyse & Verarbeitung (Big Data, aber auch CNC/ 3D-Druck/Robotik pre-Prozessing und Optimierung)
• Interfacing von Hard- und Software (Sensorik, Feldbusse, Speichermedien, ... )
• Framework / API Entwurf und Realisierung
• IoT (MQTT, REST, SOAP, OPC-UA, ...)
• Bildverarbeitung / Bilderkennung
• Algorithmen Entwicklung
• App Entwicklung
• Robotik – ROS

Unser Highlight für die Messe

Screen shot - NOVA Framework

NOVA - Framework

Das Nova Framework ist einerseits eine Sammlung von bereits erstellten Applikationen, sowie ein Programmier-Framework (SDK) zum Erstellen eigener Softwarekomponenten. Das Ziel soll es ein, den Arbeitsaufwand zur Erstellung individueller technischer Software auf ein Minimum zu reduzieren.

Mit Hilfe der Nova Umgebung haben wir einen erweiterbaren Software-Modulbaukasten geschaffen.
Mit Nova können Sie aus einer Vielzahl bereits existierender Module bereits eigene Softwarelösungen zusammenstellen.
Sie ziehen einfach durch Drag&Drop; Sie ziehen einfach ein bestehendes Modul aus dem Component-Tree diese in die Konfiguration. Mithilfe des Propertybrowsers können Sie die Module auf Ihre Bedürfnisse parametrieren.

Es existieren bereits Sammlungen von Modulen, die wir als Toolboxen bezeichnen:


• Nova Core/ Softwaremodule die das Nova als Minimalsystem kennzeichnen
• Nova GUI/ Module, die eine Grafische Oberfläche beinhalten
• Nova Hardware/ Recordings, Displays, Netzwerk, CAN-Bus...
• Nova Computer Vision Toolbox/ Bildverarbeitungs Toolbox
• Nova Energy Toolbox/ modellieren von elektrischen Systemen als auch Heißwassersysteme. Beispielsweise sind Heizpatronen, Speicher, Blockheizkraftwerke,… umgesetzt

Falls im aktuellen Modulbestand keine benötigte Funktionalität vorhanden ist, so besteht die Möglichkeit der individuellen Erweiterbarkeit. Die Nova Umgebung ermöglicht eine Vielzahl an Varianten des „Auslieferns“:

• Nutzung einer generischen Startapplikation, die mit Konfigurationsdateien individualisiert wird. Hierbei sind die Module als seperate Dateien realisiert
• Nutzung einer individuellen Startapplikation, die die Konfiguration fest beinhaltet. Hierbei sind die Module als seperate Dateien realisiert
• Erstellung einer einzelnen Applikation, die sowohl die Konfiguration als auch die Module beinhaltet.

Die Nova Umgebung ist kompatibel zu folgenden Plattformen / Betriebssystemen:
• Windows 7 & 10 64 Bit
• Linux 64 Bit (getestet auf debian und ubuntu)
• ARM Soc ( z.B. Raspberry Pi, Hilscher NetIo, Odroid)

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr Rocco Holzhey

tel: +49 341 909 709 55
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

AXON Innovations UG
Delitzscher Str. 80
04129 Leipzig
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 341 909 709 55
E-Mail schreiben

Website:

http://www.axon-innovations.com

Ihr Kontakt auf der Messe

Herr Rocco Holzhey

tel: +49 341 909 709 55
E-Mail schreiben